Mark van Ophem ist ein externer Berater von RPCK. Dank seiner Tätigkeit bei führenden, weltweit tätigen Rechtsanwaltskanzleien und als Rechtsberater von Fortune 500 Unternehmen verfügt er über mehr als vierzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Bankenrecht, Asset Management und Restrukturierung. 

Als interner Rechtsberater von Unternehmenfokussierteer sichauf die Implementierung von Prozessen und Strategien zur erfolgreichen Unternehmensführungbei gleichzeitiger Minimierung rechtlicher Risiken und Beachtung sämtlicher anwendbaren Richtlinien und Vorgaben.

Als Berater weiß Mark Van Ophem sein Wissen und seine Erfahrungen wirksam umzusetzen, die er durch seine Tätigkeit bei renommierten Finanzdienstleistungsunternehmen und als Senior Attorney bei bedeutenden internationalen Anwaltskanzleien in den Niederlanden und in New York sammeln konnte.

Vor seiner Tätigkeit als Rechtsberater von Unternehmen, war er als Associate bei Loeff Claeys Verbeke in Amsterdam (Niederlande) und Allen & Overy LLP in New York tätig. Des weiteren ist er Leiter der Rechtsabteilung eines New Yorker Finanzinstituts.

Ausbildung:

  • Columbia Law School, LL.M. (James Kent Scholar, Top 1-3%) 2001-2002
  • University of Amsterdam, Niederlande, gleichwertig zu J.D.
    (erstes Jahr cum laude, insgesamt Top 5%) 1990-1996
  • University of Nebraska, Lincoln, College of Law (Austauschprogramm) 1994-1995

Zulassungen:

  • New York (2003)
  • Niederlande (1996) (zurzeit inaktiv)

Mark van Ophem

Advisory Board

Kontaktinformation

10 East 40th Street
Suite 3307
New York, NY 10017

mark.vanophem@rpck.com
V-Card Download
Zurück zur Übersicht